Read Die römische Stadt: Eine kurze Geschichte by Paul Zanker Online

die-rmische-stadt-eine-kurze-geschichte

Mit der Ausdehnung des Imperium Romanum verbreitete sich ein Typ von Stadt, der bis heute im Kern vieler St dte zu erkennen ist Von Britannien bis Nordafrika orientierte man sich beim St dtebau an Vorgaben aus Rom, nahm aber gleichzeitig R cksicht auf die individuellen Bed rfnisse der einzelnen St dte Paul Zanker gibt in diesem Buch einen berblick ber die spannungsreiche Geschichte der r mischen Stadt von der Zeit der Republik bis zur hohen Kaiserzeit Diese Geschichte nahm ihren Ausgang in Rom, obwohl die Hauptstadt des R mischen Reiches selbst paradoxerweise nicht als typisch r mische Stadt gelten kann Denn sie war ber Jahrhunderte gewachsen und entsprach damit nicht dem streng geometrischen Grundriss, den man in Rom f r die neu gegr ndeten St dte vorgab In Rom wurden aber auch die wichtigsten Geb udetypen entwickelt, die dann ebenso das Bild der anderen St dte bestimmen sollten vom Forum und dem Kapitol ber die Basilika, das Theater und die Arena bis zu den berall beliebten Thermen und den Wohnbauten Paul Zanker schildert, welche politischen, sozialen und konomischen Einfl sse die Gestalt der r mischen St dte pr gten Sein Buch bietet damit einen luziden Leitfaden zum Verst ndnis der Urspr nge von zahlreichen europ ischen St dten....

Title : Die römische Stadt: Eine kurze Geschichte
Author :
Rating :
ISBN : 9783406662485
ISBN13 : 978-3406662485
Format Type : Kindle Edition
Language : Deutsch
Publisher : C.H.Beck Auflage 1 11 M rz 2014
Number of Pages : 562 Pages
File Size : 596 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Die römische Stadt: Eine kurze Geschichte Reviews

  • Erwin M. Ruprechtsberger
    2019-04-12 07:07

    Der renommierte Archäologe Paul Zanker konzentriert sich in dem handlichen Buch (157 Seiten) auf die "römische Stadt". Vom Zentrum Rom ausgehend, führt der Autor ausgewählte Städte in Spanien und Nordafrika an und beendet seine Ausführungen mit Trier. Eigenheiten der Stadtplanung, Topographie und architektonische Umsetzung werden dabei erörtert. Pläne und Bilder unterstützen optisch in komprimierter Form den Text. Die wesentlichen Aspekte und Eigenheiten römerzeitlicher Städte werden kurz und prägnant charakterisiert. Für jeden Interessenten eine empfehlenswerte Darstellung, die zur weiteren Beschäftigung mit dem Thema anregen mag.ERWIN M. RUPRECHTSBERGER

  • Amazon Customer
    2019-03-30 08:41

    Paul Zanker analysiert sachkundig wie kurzweilig die Strukturen römischer Stadtanlagen über die gesamte Entwicklung des Reichs. Er beschränkt sich auf dabei auf die Gründungen im Westen und die Stadt Rom selbst. Die Logik und Konsequenz der Stadtplanung im Schachbrettmuster mit ihren Hauptachsen und zentralen Bauwerken wird sehr gut dargestellt. Auch die soziologischen Aspekten werden berücksichtigt, soweit es in der Kürze des Buches möglich ist. Die Bibliographie gibt wichtige Hinweise zur vertieften Lektüre.Als Leser der Kindle-Ausgabe hatte ich allerdings Schwierigkeiten, die Abbildungen erkennen bzw. lesen zu können. Auch zoomen hilft nicht viel, da die Auflösung zu niedrig ist. Deshalb beziehen sich die fünf Sterne nur auf die Printausgabe!

  • E. Heindl
    2019-04-22 10:46

    Der Autor geht auf zahlreiche Details ein, damit verliert man den Blick für die großräumige Entwicklung. Es wäre schön wenn die Abbildungen im E-Book etwas besser wären, sie erreichen nicht annähern Druckqualität!